Wir sind die Familie Thiele und wohnen in einem kleinen Dorf umgeben von schönen Wäldern und Feldern im Kreis Salzwedel. Zu unserer Familie gehören Hella und Gerald Thiele sowie unsere Söhne Christopher und Benedikt.

Seit 1994 leben ständig Hunde in unserem Haushalt. Der erste Hund der bei unserer Familie 1994 einzog war unsere Jagdmischlingshündin "Cindy" ( verstorben Dezember 2008) , 5 Jahre später folgte unsere zweite Hündin "Branka" (Labrador-Mix ,verstorben2013) .

Warum nun der Schwarze Terrier ?

Mein Kindheitstraum war eigentlich der Riesenschnauzer. Bei einer Bekannten sahen wir damals einen Schwarzen Terrier und waren sofort von dieser anmutigen Rasse begeistert. Nach eingängiger Information über den Schwarzen Terrier beschlossen wir uns unseren ersten "Russen" zu holen. Dies geschah im Januar 2009, da zog unser Rüde "Ahovoy Ratibor Radosh" ein. Mit seinem Wesen und seiner Art begeisterte er uns voll und ganz . Daher zog keine 10 Monate später unsere Prinzessin "Ronja von der Schwarzen Garde" bei uns ein. Damit noch nicht genug weil der Schwarze Terrier uns jeden Tag aufs neue begeistert und es wie ein Virus ist, zog am 14.08.2010 unsere kleine freche "Raja" (Na Vsjegda Moja) bei uns ein. Als unsere erste eigene Nachzucht das Nest verließ konnten wir ein neues Familienmitglied willkommen heißen. Geboren am 29.12.2010 mit Rufnamen "Rushka" (Alinuschka Tchörnyj Nadjeschda) ist sie nun der 4 Schwarze Russische Terrier in unserer Familie.Seid dem 8.Mai 2016 bereichert nun Allegra Chistaya Dusha unser Rudel.

Hella Thiele